Kursbeschreibung / Ziel

Rücken Fit & Well

Hol`dir deine Beweglichkeit und Lebensfreude zurück!

Das ist das Motto des Rücken Fit & Well.

 

 

Rückenschulung sollte nicht erst im Alter beginnen! Mit einem regelmäßigen Rückentraining (Rückengymnastik, Wirbelsäulengymnastik) lassen sich die Kraft und Beweglichkeit des Rückens erhalten und verbessern. Sie erlernen  wirkungsvolle Kräftigungs- und Mobilisationsübungen, die Ihre Rückenmuskulatur stärken. Das erhöht die Beweglichkeit Ihrer Wirbelsäule und reduziert chronische Rückenschmerzen sowie Nackenverspannungen. Die Bewegungen werden achtsam ausgeführt und lassen einem zentrieren und ganz bei sich und seinem Körper zu sein. 

 

Unser Ziel ist es, Wege aus dem alltäglichen Stress und der Anspannung zu finden, seinen Körper zu spüren und Schmerzen gar nicht erst aufkommen zu lassen. 



Rücken Fit & Well Kursablauf

 

Rücken Fit & Well dauert ca. 50 - 60 Minuten.

 

Vorinstruktion: Neue oder kompliziertere Abläufe/Techniken werden erklärt und Sicherheitshinweise gegeben.

 

Start 

Dient dem Ankommen und Atmen, soll innere Ruhe herstellen, die Anspannung und Entspannung spüren lassen. Mit gezielten Bewegungen machen wir unser Körper geschmeidig für das Training.

 

Teil 1

Warm-up: Am Anfang mit leichten Bewegungen steigern wir unser Bewegung, damit unser Körper auf die Kursstunde vorbereitet ist.

 

Teil 2 

Hauptteil: Richtet den Fokus auf den Rücken, dies mit achtsamen Bewegungen und Übungen die jeder nach seinem Rhythmus ausüben kann. Das kann im Stehen, Sitzen oder Liegen ect. sein und dies mit oder ohne Hilfsmittel wie Gymnastikball, Theraband, Balance-Pad ect.

 

Teil 3

Cool Down: Lockern des ganzen Körpers und einfach loslassen.

 

Teil 4

Stretching: Es werden entscheidende Muskelgruppen gedehnt, entspannt und Geist & Seele in Einklang gebracht. 

 

Ende

Achtsamkeitsübung: Dient der Achtsamkeit, der Atmung und Orientierung.

 de

Mitbringen!

 

Für das Training braucht es nicht viel.

Rückengymnastik kann man Barfuss oder mit Yogasocken ( Antirutsch-

Socken ). Wer lieber Turnschuhen tragen möchte, darf das selbstverständlich auch tun. 

 

Mitbringen:

Handtuch, Getränk ( am besten stilles Wasser ), evt. Yogasocken oder Turnschuhe, bequeme Sportkleider.

 

Zu Beachten:

Man kann sich vor Ort umziehen. Eine Dusche wäre im Notfall vorhanden. Dennoch plädiere ich, weil es nur eine Dusche gibt, Zuhause zu duschen.



Ziel

- stärkt den Rücken und macht fit für den Alltag machen

- beruhigt den Geist & baut Stress ab ( Body & Mind Balance )

- entschleunigt und zentrierend

- fördert die Belastbarkeit

- kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen

- festigt Gefässe, Bauch, Beine, Po, Arme, Rumpf & Rücken

- verbessert die Körperhaltung

- verbessert Koordination und Balance

- ist effektiv und unkompliziert

- setzt Endorphine frei

- Übung nach seinem eigenen Rhythmus zu machen

- das Bewegen soll einfach Spass machen! 

 

Zielgruppe

- für Frauen & Männer

- ist für jedes Alter geeignet

- perfekt für jedes Fitness-Level

- für Einsteiger & Sportbegeisterte

- auch für Personen mit leichten Gelenk - und Rückenbeschwerden

- für alle, die sich gerne moderate Bewegung suchen

- macht sogar Sportmuffeln Spass!

 

 

 

 

 

 


Kontakt

Alexandra Hungerbühler

Am Bächli 5

5632 Buttwil

Tel. 056 535 67 33 

Kontakt

MoveArt Atelier
MoveArt Atelier

MoveArt Atelier