Kursbeschreibung


 

Schon von Anfang an steht das Erlernen der "Tanzfertigkeit" im Mittelpunkt.

Das heisst, man lernt Schritt für Schritt die "Basic" des Linedance bereits schon ab dem Schnupper-/Anfängerkurs an. Je nach Level steigt sich der Schwierigkeitsgrad der Tänze, aber auch die der Schritte, Schrittkombinationen und Drehungen. 

Kursablauf

 

Linedance dauert 75 Minuten.

 

Start / Ende

Wir starten und beenden die Stunde immer mit jeweils zwei Tänze. Zum einen kann es ein schon länger her gelernt Tanz sein. Die fördert das schnelle wieder mittanzen mit der Gruppe. Aber es kann auch ein Tanz sein, der wir aktuell schon viel repetiert und getanzt haben. So kann die Gruppe den Tanz gemeinsam selbstständig Tanzen und so schliessen wir diesen dann als "gelernt" ab. 

 

Neuer Tanz

Ca. im 2 Wochen-Rhythmus erlernen wir im jeweiligen Level einen neuen Tanz der aktuell auf Linedance Events getanzt wird. Hauptsache der Tanz macht Spass und ich versuche immer Abwechslung in der Auswahl wie Stil und Rhythmus der Tänze zu bringen.  

 

Repetition

Wir repetieren die neu gelernten Tänze ca. 5 Wochen lang. Danach werden sie als Start- oder Endtanz abgeschlossen. In der Repetition kommen auch immer wieder ältere Tänze zum Zug, damit wir auch diese nicht vergessen. So können wir je nach Repertoire 3-6 Tänze repetietiren.

 

Üben und für sich repetieren 

Linedance erlernen ist wie eine Sprache oder ein Instrument erlernen. Ohne Übung kein Meister! Auch wenn wir nicht den Anspruch haben Profitänzer zu werden, so ist es unerlässlich zu üben und für sich selber zu repetieren. Damit das auch Zuhause klappt, findet man auf unserer Webseite unter "Für Linedancer" die Tanzbeschreibungen ( Sheet ) und der Tanz als Video verlinkt. 

 

>>> Wichtig um Linedance zu lernen!

 

Kontakt

Alexandra Hungerbühler

Am Bächli 5

5632 Buttwil

Tel. 056 535 67 33

Kursort

MoveArt Atelier

Raum für Tanz & Gymnastik

Pilatusstr. 32

5630 Muri AG

Back to the Coutry

Line Dancers

Aroha & Kaha Freiamt

MoveArt Atelier